Panorama

3 Schulen – 1 Sporttag

0037
Erstmals führten die 3 Schulen Leibstadt, Full-Reuenthal und Schwaderloch am 19. Juni einen gemeinsamen Sporttag für die die Kindergarten- und Primarschulkinder durch. Die „Kleinen“ trugen ihre Wettkämpfe in Full aus, die älteren Kinder in Leibstadt. Am Vormittag wetteiferten die Kinder in verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen wie Weit- und Hochsprung, Sprint und Laufen über eine längere Distanz. Am Nachmittag standen Spiele auf dem Programm.
Weiterlesen: 3 Schulen – 1 Sporttag

Der erste Schultag fand am Mittwoch statt

Schulanfang
Die Schwaderlocher Kinder, die 2017 zum ersten Mal in den Kindergarten oder in die Schule kamen, mussten sich dieses Jahr gedulden. Wegen dem Feiertag „Maria Himmelfahrt“ fand der erste Schultag erst am Mittwoch statt. Der Freude tat dies keinen Abbruch, wie die Bilder zeigen.
Weiterlesen: Der erste Schultag fand am Mittwoch statt

Zensurfeier und Jahresausklang

letzter SchultagDie Schulschlussfeier 2017 fand am Dienstag der letzten Schulwoche wie in den Vorjahren in familiärem Rahmen im Freien statt. Die Kinder zeigten Tanz- und Springseildarbietungen, die sie in der Projektwoche „Bewegung“ eingeübt hatten. 
Weiterlesen: Zensurfeier und Jahresausklang

Schule Schwaderloch auf Wolke grün

Schule Schwaderloch auf Wolke grünMedienmitteilung der Schulpflege zum Ergebnis der externen Schulevaluation 2017:

Die Schülerinnen und Schüler erhalten zweimal jährlich ein Zeugnis, die aargauischen Volksschulen alle 5 Jahre einen Evaluationsbericht. In Schwaderloch war es dieses Jahr wieder soweit: Die kleine Dorfschule mit ihren knapp 50 Kindern und 9 Lehrpersonen wurde im März evaluiert. Umgangssprachlich heisst das, es wird geprüft, ob und wie die Schule ihren Auftrag erfüllt. Jetzt liegt der rund 30 Seiten umfassende Bericht vor. Sein Inhalt bereitet allen, die mit der Schule Schwaderloch zu tun haben, viel Freude.
Weiterlesen: Schule Schwaderloch auf Wolke grün

Die Kinder und das Kitz

Kindergartenreise

Kurz nach 9.00 Uhr waren fast alle Kinder vor der Schule und warteten ungeduldig darauf, dass es endlich losging.

Wir marschierten zur Postauto-Haltestelle. Kurz darauf kam es schon angefahren und alle stiegen ein. In der Burlen wurde in das Postauto nach Mandach umgestiegen. Kaum in Mandach angekommen, mussten die ersten Kinder ihren Durst löschen.
Weiterlesen: Die Kinder und das Kitz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Impressum / Datenschutz Ja, einverstanden Ablehnen